Crosshaus - zertifizierter Präventionskurs nach §20SGBV

Veröffentlicht am 17. Juni 2019

Bei diesem funktionellen Zirkeltraining werden verschiedene Übungen an Stationen nacheinander absolviert. Die Übungsvielfalt ist sehr groß und der Schwerpunkt eines Zirkels kann jederzeit neu gewählt werden. Alle Muskelgruppen sollten an mindestens einem Gerät speziell trainiert werden. Durch die Rotation zwischen den Stationen kommt es zu einem regelmäßigen Wechsel zwischen Be-und Entlastung, sodass es nicht zu Überlastungen kommt.
Im Crosshaus Zirkeltraining wird mit folgenden Geräten gearbeitet: Kettlebell, Physioball, Vipr (Rohr), Sandsack, Balance Trainer

zertifizierter Präventionskurs - Crosshaus functional Zirkeltraining
(ID: 20151217-V1469 Zentrale Prüfstelle Präventionskurse)

Durch die Zertifizierung dieses Kurses erhalten Sie die Möglichkeit, sich einen Teil der Kursgebühr bei Ihrer Krankenkasse erstatten zu lassen.

Anmeldungen unter folgendem Link möglich:

kurse/life-praevention

 


« Zurück zur Übersicht