Einführung eines neuen Kurssystems

Veröffentlicht am 30. Mai 2018

EINMALIGES "deepWORK®" Special am Samstag den 02.06.18 von 9.00 - 10.00 mit Johanna und Nadine.
 
Start des neuen Kursformats "deepWORK®" ab den 06.06.18 um 16.00 Uhr im KR1.
Ab den 13.06.18 immer mittwochs um 17.00 Uhr und donnerstags um 16.00 Uhr
 
 
Was ist deepWORK®?
 
deepWORK® ist athletisch, einfach, intensiv, einzigartig 
und doch ganz anders als alle bekannten Programme – ein Workout aus fünf Elementen und voller positiver Energie! Funktionelles Gruppentraining ohne Equipment!
 
Die deepWORK®-Bewegungsabläufe sind so konzipiert, dass sie sich immer in der Verbindung zwischen Anspannung und Entspannung befinden und mit Atemübungen kombiniert werden. Die Phasen des deepWORK®-Trainings sind nach den fünf Elementen aufgebaut: Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser. Diese wiederum basieren auf unterschiedliche Energien. Nach einer deepWORK® Einheit ist die Energie eines Trainierenden restlos erschöpft.
 Diese Techniken werden auch in der Meditationstherapie genutzt, bei sogenannten dynamischen Meditationen, die ihre Wurzeln hauptsächlich im fernen Osten haben und die bei den Menschen eingesetzt werden, die vor allem unter Depressionen, Krebserkrankungen oder psychosomatischen Beschwerden leiden.
 
Dies alles ist deepWORK® Training:
 
- deepWORK® ist die Antwort auf den inneren Geist spüren seinen Grenzen zu begegnen und diese vorurteilslos zu betrachten.
 
- deepWORK®-Übungen sind getragen von spezifischem Wissen, Verantwortungsbewusstsein dem Teilnehmer gegenüber und komplexen Bewegungen.
 
- deepWORK® Bewegungen sind so konzipiert, dass sie sich immer in der Verbindung zwischen Anspannung und Entspannung befinden und mit Atemübungen kombiniert werden.
 
- Der deepWORK® Teilnehmer trainiert während des Trainings in seinem eigenen Bewegungs- und Atemrhythmus.

« Zurück zur Übersicht