Empfehlung des Behindertensportverbandes zum Reha-Sport

Veröffentlicht am 16. März 2020

"Sehr geehrtes Mitglied,

als Mitgliedsverein Ihrer REHA-Sport-Gruppe möchte ich Sie heute über folgende Maßnahmen im Rahmen der Durchführung des Rehabilitationssports informieren.

Teilnehmende des Reha-Sports gehören nach Ansicht des Behindertensportverbandes Sachsen-Anhalt (BSSA) ebenfalls zur Risikogruppe und unterliegen demnach dem besonderen Schutz, im Rahmen der aktuellen Pandemie. Demnach wird durch den BSSA die Empfehlung gegeben den REHA-Sport bis auf weiteres einzustellen.

Wir als Mitgliedsverein und die Sportstätte Life im Herrenkrug GmbH & Co.KG möchten Sie darüber informieren, dass wir diesen Empfehlungen folgen und den Kursbetrieb im REHA-Sport zunächst bis einschließlich 13.04.2020 einstellen.

Sollte eine Verlängerung dieser Maßnahme aus heute noch nicht absehbaren Gründen nötig sein, informieren wir Sie rechtzeitig.

Mit sportlichen Grüßen

Janine Tschenisch

1. Vorstandsvorsitzende"


« Zurück zur Übersicht
Hier investiert Europa in die Zukunft unseres Landes. ESIF